Handballer dürfen nicht in alten Denkmuster bleiben

Am 11. und 12. Juni 2016 konnten sich Handballtrainer und -betreuer beim diesjährigen Neunburger Trainerseminar wieder Handballwissen pur abholen. „Sein eigenes Training auch selber immer wieder hinterfragen, das ist die große Kunst“, so kommentierte sehr treffend ein Teilnehmer des Seminars am Sonntag beim gemeinsamen Abschlussimbiss die beiden Seminartage.

Neunburger Trainerseminar 2016

 

Weiterlesen: Handballer dürfen nicht in alten Denkmuster bleiben

 

Männliche A-Jugend schafft wieder Qualifikation zur Landesliga auf den letzten Drücker

Beim erneuten Heimturnier an der Katzdorfer Straße musste mindestens Platz drei zur Landesliga – Qualifikation belegt werden. Außer TW Schlehuber musste auch noch Benedikt Blendl auf die Verletztenliste gesetzt werden. Christian Ludwig ging lädiert in das Turnier. Wie vor 4 Wochen halfen aus der B-Jugend TW Jonas Schnabl, Michi Himmelhuber und Christopher Stephan aus. Fabi Weig erledigte seine Aufwärmphase beim Landkreislauf über die ersten fünf Kilometer. Insgesamt nicht die besten Vorzeichen für das entscheidende letzte Turnier vor der Sommerpause.

A-männlich spielt 2016/2017 wieder in der Landesliga

 

Weiterlesen: Männliche A-Jugend schafft wieder Qualifikation zur Landesliga auf den letzten Drücker

   

B-männlich qualifiziert sich als Turniersieger für die Übergreifende Bezirksoberliga

Am Sonntag machten sich die B-männlich-Handballer des FC Neunburg v. Wald auf den Weg nach Neutraubling um die 3. Runde zur Qualifikation zur ÜBOL zu bestreiten. Leider machte man die Reise ohne Bauer, so dass man wieder mit einem Minikader antreten musste. Zu allem Überfluss ging Stefan angeschlagen in dieses Turnier, nachdem er am Vortag bei der A-Jugend in der Landesligaqualifikation verletzt wurde, dabei aber mit seinen 19 Treffern einen erheblichen Anteil am Erfolg der Mannschaft hatte. Auch Himmelhuber und Schnabl gingen mit der gleichen Last auf den Schultern in Neutraubling an den Start.

B-männlich spielt 2016/2017 in der ÜBOL

 

Weiterlesen: B-männlich qualifiziert sich als Turniersieger für die Übergreifende Bezirksoberliga

   

C-weiblich: Landesliga-Qualifikation knapp verpasst

Die FC-Handballerinnen der weiblichen C-Jugend kämpften im 200km entfernten Brunnthal um den Einzug in die Landesliga. Hier belegte man einen tollen 2. Platz und geht nächste Saison in der Übergreifenden Bezirksoberliga auf Torejagd.

C-weiblich - Landesliga-Qualifikation knapp verpasst

Im ersten Spiel traf man auf den ESV Freilassing. Von Beginn an legte man vor und führte das ganze Spiel über bis kurz vor Schluss. Ein grobes Foul an Annalena Kessler und eine daraus nicht nachvollziehbare Entscheidung des Unparteiischen brachte die Neunburgerinnen ganz aus dem Konzept und ermöglichte dem ESV mit seinen groß-gewachsenen und wurfgewaltigen Spielerinnen den Ausgleich Sekunden vor dem Schlusspfiff zum Endstand von 13:13 zu werfen.

Weiterlesen: C-weiblich: Landesliga-Qualifikation knapp verpasst

   

Seite 1 von 71

Impressum | Kontakt | Sponsoren